Noch keine Kommentare

Rüstwoche 2018 in Lüneburg

Dieses war meine erste Rüstwoche und ich wusste nicht was zu erwarten.

Es hat VIEL Spass gemacht. Da war viel singen und interessante Vorträge, schöne AG’S, Ausflüge, Spiele am Abendbrottisch, ein grosser Hagelsturm und noch vieles mehr. Wir hatten als Thema ‚Being spiritual‘ und darunter hatten wir Vorträge mit der Überschrift :

Oratio -Meditatio -Tentatio
Schrift – Meditation- Temtation

Diese haben Pastor Helmut Paul, PastorMartin Paul und Pastor Tobias Ahlers gemacht. Dabei war auch Vikar Christian Streauli. Sie haben es sehr gut gemacht und wir haben viel lernen dürfen.

Da war auch Begegnung mit BB auf unserem Programm und kein singen angegeben, nur heraus zu finden das BB, Herr Bernard Böhmer ist und wir auchviel gesungenhaben. AmAnfangder Singstundenhabenalle gewundert ob wir alle die Stücke hinkriegen würden. Doch am Sonntag im Gottesdienst gab es rührende Gesänge und wir haben es sehr genossen. Danke Onkel Bernard für alle deine Mühe.

Wir hatten wunderschöne Ausflüge zu Orten in der Gegend und haben viel lernen dürfen was die Lüneburger “alle so machen am Alltag”. Dazu gab es das färben (kalken) von dem Vers und das Kreuz neben Hauptweg zwischen Paul-Pietersburg und Piet Retief auf Hiesterman’s Farm. Es war heiss und harte Arbeit, aber nach 4 Stunden war das Endprodukt die Mühe Wert. Wir schauen jetzt immer wiedermit stolz hin auf unsereMissionsarbeit amBerg. Wir danken der AGS Gemeinde für Spenden, für das Kalk und die Liebe Bewertung am Tag von Familie Hiestermann.

Denn war da noch schwimmen, vomWasserfall springen und wunderschöne Mahlzeiten.

Wir haben es SO genossen!
Cayla Voigts